Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Duales Studium der Sozialen Arbeit (B.A.)
Wir suchen ab dem 1. Oktober 2018 engagierte Studenten (m/w) für ein Duales ... lesen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) in der Pflegeberatung
Für unser Team der Pflegeberatung suchen wir zum 1. Mai 2018 eine engagierte ... lesen

Hebamme (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Hebamme in Voll- oder Teilzeit. lesen

alle Stellenangebote

26.04.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

26.04.
2018
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

27.04.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Minis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (0 bis 5 Monate) sowie … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ausstellung: Junge Künstler sehen Soest 2018

Die Motive des neuen Kalenders "Junge Künstler sehen Soest 2018" sind jetzt im Foyer des Klinikums zu sehen. Es ist bereits der zehnte Kalender, den die Schüler des Aldegrever- und Convos-Gymnasiums erstellt haben.

(v. l.): Doris Böckler (Klinikum), Viviane Koch, Velix Kühnen (Kunstlehrer), Stephanie Romstadt (Kunstlehrerin), Martin Fischer (Schulleiter Europaschule Aldegrever-Gymnasium), Jonna Prange, Leandro Loy und Anna Dustert.

Die Bilder wurden mit unterschiedlichen Techniken gemalt und zeigen die Stadt Soest zu den verschiedenen Jahreszeiten. Bei einer kleinen Vernissage bedankte sich Doris Böckler als Vertreterin des Klinikums ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern für die tollen Bilder, die nicht nur den Patienten des Klinikums viel Freude bereiten.

Neben den 13 Motiven aus dem aktuellen Kalender sind im Rahmen einer Dauerausstellung auch alle Motive der vergangenen neun Jahreskalender im Klinikum zu sehen. Sie hängen auf den Gängen der Stationen sowie im Verwaltungsgebäude.

Diese 130 Bilder sind aber nicht nur im Klinikum zu entdecken sondern auch mit Erläuterungen >>hier<< zu sehen. Der Kauf eines Kalenders für 9,99 Euro fördert die Bildung in Soest.

zurück zum Seitenanfang