Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie (w/m)
Im Rahmen der Klinikerweiterung verstärken wir unser Team. Deshalb suchen wir ... lesen

Leitung Gastronomie (m/w)
Zur Verstärkung unserer Küchenleitung suchen wir zum nächstmöglichen Termin ... lesen

Gesundheitshotelkräfte als Serviceassistenz (w/m)
Unsere KSS Service GmbH sucht ab sofort Gesundheitshotelkräfte als ... lesen

alle Stellenangebote

26.09.
2017
---
20:00h

Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind
Tobias Moj, Dozent für notfallmedizinische Bildung, informiert über … details

28.09.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

28.09.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Minis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (0 bis 5 Monate) sowie … details

zum Terminkalender

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Logopädie" ergab folgende Treffer:


Logopädie / Sprachtherapie
Die sprachtherapeutische Arbeit im KlinikumStadtSoest beinhaltet die logopädische Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Die Behandlungen finden sowohl in Einzel- als auch in Gruppentherapien statt. Im Rahmen der logopädischen Therapie können erwachsene Patienten des Krankenhauses, der angegliederten Geriatrischen Tagesklinik sowie im ambulanten Bereich mit folgenden Störungsbildern behandelt werden: Aphasie (zentral bedingte Sprachstörung) Dysarthrien / Dysarthrophonien (zentral bedingte Sprechstörung) Sprechapraxien Facialisparesen (Lähmungen oder Schwäche der Gesichtsmuskulatur)  Dysphagien (Schluckstörungen und Störungen bei der Nahrungsaufnahme) Nicht-aphasischen Kommunikationsstörungen Dementiellen Entwicklungen (z.B. bei Wortfindungsstörungen) Stimmstörungen
weiterlesen

Leistungsspektrum der Geriatrischen Tagesklinik
Mit unserer Geriatrischen Tagesklinik bieten wir Ihnen eine Verbindung aus den stationären Möglichkeiten eines Klinikums und den Vorteilen einer ambulanten Therapiemaßnahme. Das Angebot richtet sich an Patienten, die durch chronische oder akute Erkrankungen in ihrer Eigenständigkeit gefährdet sind, aber noch nicht einer stationären Behandlung bedürfen oder dieser vorbeugen wollen. Ziel ist es, ihnen durch ein umfangreiches medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Angebot zu helfen, ihre Selbstständigkeit wieder herzustellen und zu erhalten.
weiterlesen

zurück zum Seitenanfang